Gourmeet me
Advertorial,  Bake,  Cakes & Pastry

Kürbiskuchen

Pumpkin Pie auf tirolerisch

Der Pumpkin Pie ist eigentlich ein traditioneller Nachtisch der US-Küche, aber auch uns schmeckt der Kürbiskuchen. Besonders wenn es kälter wird, kommt er besonders gern auf den Tisch – immerhin enthält die feine Fülle auch Zimt. Das äußerst beliebte Gewürz wärmt bekanntlich von Innen heraus und enthält unter anderem entzündungshemmende Stoffe.

mitunter

außerdem

5 von 1 Bewertung
Drucken

Kürbiskuchen

Gericht Kuchen
Keyword Kuchen, Kürbis, Pie, Pumpkin
Zubereitung 3 Stunden 20 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 12 Stück

Zutaten

Für den Mürbteig:

  • 300 g Mehl
  • 200 g kalte Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • etwas Vanillezucker und Salz
  • etwas Zitronenschale

Für die Füllung

  • 500 g Kürbis ohne Kerne
  • 150 ml Wasser
  • 100 g braunen Zucker
  • 3 Eier
  • 250 g QimiQ Saucenbasis
  • Zimt, Salz und Muskat

Anleitung

Für den Mürbteig:

  1. Mehl und Staubzucker auf eine Fläche sieben. Salz, Vanillezucker und Zitronenschale dazugeben.
  2. Kalte Butter in kleine Stücke schneiden. Dann in den Handflächen zerreiben und über das Mehl fallen lassen.
  3. Zum Schluss das Ei dazugeben und alles zu einem homogenen Teig kneten.
  4. In Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank zwei Stunden rasten lassen.
  5. TIPP: Für eine orange Farbe etwas vom Kürbispüree in den Teig geben!

Für die Füllung

  1. Den Kürbis in kleine Stücke schneiden und mit dem Wasser weich kochen.
  2. Dann etwas abkühlen lassen und passieren.
  3. Alle anderen Zutaten inzwischen verrühren.
  4. Zum Schluss das Kürbispüree (sollte nicht ganz heiß sein) unterheben.
  5. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.
  6. Dann den Mürbteig mit etwas Mehl ausrollen und in die Form geben.
  7. Mit einer Gabel Löcher in den Boden stechen.
  8. Die Füllung auf den Mürbteig geben.
  9. Der Pumpkin Pie ist nach etwa 45 Minuten im Backrohr fertig.

Tipps & Tricks

Auskühlen lassen, bevor man den Pie aus der Form nimmt! (Sonst bricht er …)

Kürbiskuchen

Der Pumpkin Pie wurde auch bei QimiQ veröffentlicht.
Mehr Rezepte findest du auf der Homepage.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.