Allgemein

Austria Food Blog Award 2020 – wir sind dabei!

Neues Jahr, neues Glück!

Der Austria Food Blog Award ist mit Sicherheit eine der größten Chancen für Blogger*innen, für ihre Arbeit geehrt zu werden. Und da wir besonders fleißig waren, können wir auch in (fast) allen Kategorien einen Beitrag abliefern. Drückt uns die Daumen!

In folgenden Kategorien nehmen wir teil:

> Blog des Jahres

> Bio Preis

> Foodies for Future

> Backen mit Liebe

> Brotbacken

> Willkommen Daheim
Küche

> Wir feiern das Leben

> Gastland Schweden

Hier sind die eingereichten Beiträge im Detail:

Blog des Jahres

DIE Auszeichnung für alle Blogs. Es wäre uns eine Ehre!

Ja! Natürlich Bio Preis

Schweine sind vieles – und vor allem oft in Flugblättern der Lebensmittelhändler*innen rabattiert. Wie sich das für die Mastbetriebe ausgeht? Aufschluss über die Schweinehaltung in Österreich bringt eine Recherche über das Leben eines Masttiers. Plus: Rezept für Schweinekarree auf Heu mit Tomaten-Risotto von Kochgigantin Viktoria Stranzinger.

Foodies for Future by Vöslauer

Sind Weinbergschnecken das Fleisch der Zukunft? Wenn es nach Simone Embacher geht, dann mit Sicherheit. Die Ellmauerin betreibt seit rund eineinhalb Jahren die Kaiserschnecken-Zucht (mit atemberaubendem Ausblick auf das Massiv des Wilden Kaisers) und liefert feinste Escargots, die als Hauptdarsteller von Gerichten eine Spitzenfigur machen. Ein Lokalaugenschein inklusive Rezept für Weinbergschnecken im Bierbackteig.

Backen mit Liebe bei Wiener Zucker

Essbare Blüten geben Speisen eine liebliche Optik, bunte Farben spiegeln den Sommer wieder. Dabei sind Blumenblüten nicht nur optisch ein wahrer Hingucker, sie geben auch einen einzigartigen Geschmack und können positive Wirkungen auf die Gesundheit haben. Wir begeben uns auf die Spur der Kraft der Blüten und konservieren die Boten der wärmeren Jahreszeiten in „Papier“.

Brotbacken mit Finis Feinstes

Brot als Grundnahrungsmittel ist in den letzten Jahren zunehmend in Verruf geraten. Der Grund? Der darin enthaltene Weizen, dem viel Schlechtes und keine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt wird. Doch ist Brot wirklich unter Generalverdacht zu stellen, wenn es um Unbehagen geht? Eine Bestandsaufnahme inklusive Rezept. Weil Sommer ist vom Grill.

Willkommen Daheim Küche bei Adeg

Bladln, Blattln oder doch Platteln? So wie es bei Hausmannskost oft ist, schreibt man sie je nach dem Dialekt der Region unterschiedlich. In Söll sind es die Bladln, genau die Topfenbladln, die gerne für die ganze Familie zubereitet werden. Ein Gesellschaftsessen, das seinesgleichen sucht.

Wir feiern das Leben by Kattus

Partymachen in Zeiten der Covid-19-Pandemie ist nur in eingeschränkter Form und mit viel Umsicht möglich. Wer das Feiern allzu sehr vermisst, kann sich mit diesem Sekt-Gugelhupf helfen, der noch dazu Ruckzuck fertig ist!

Gastland Schweden

Fokus auf regionale und saisonale Lebensmittel, ursprüngliche Gemüsesorten, essbare Wildpflanzen und Konservieren als Vorratssicherung und Zugang zu einem ungewöhnlichen Geschmack: Die Küche der Schwed*innen gilt als unkompliziert und einfach, macht sich aber genau durch diese Reduktion auf das Wesentliche zum Vorbild für avantgardistische Naturküchen. Eine Interpretation der schwedischen Natur-Linie einer Tirolerin.

Alle eingereichten Beiträge findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.