• Advertorial,  Cook,  Desserts & Sweets

    Topfennockerln mit Butterbröseln und roten Marillen

    Was ist eigentlich „typisch“ österreichisch? Die Topfennockerln sind dem sicherlich ziemlich nahe dran, wenn jemand diese Worte in den Mund nimmt. Noch österreichischer ist aber wahrscheinlich die Tatsache, dass Mehlspeisen auch zu Mitttag beziehungsweise als Hauptspeise gegessen werden (man denke nur an Kaiserschmarrn, Buchteln, gebackene Mäuse und Co. – alles süß, wenn sich jemand nicht auskennt). Aber jetzt zuerst zu den Topfennockerln. In diesem Fall mit feinen Butterbröseln und roten Marillen.