Lifestyle,  People

Grill-ABC: Heizt den Grill an!

Der Club der Grillweltmeister

Grillen ist „In“. Und das schon kontinuierlich seit Jahren. Auch in Tirol hat man sich dem heißen Eisen verschrieben, der Verein Grill-ABC widmet sich kreativ und modern seit 2013 dieser Thematik. Und veranstaltet bereits zum zweiten Mal das größte Grillevent Westösterreichs – die „Wild King BBQ Competition“. Save the date: 13.-14. April 2019.

Kaum werden die Temperaturen wieder wärmer, riecht man es: den unverwechselbaren Grillduft. Holzkohlen werden angefeuert, die Gasflaschen wieder aufgedreht – es mutet an, dass Grillen beinahe des Österreichers liebste Zubereitungsart von (überwiegend) Fleisch ist.  Zumindest in den Sommermonaten. Besitzen doch Dreiviertel der ÖsterreicherInnen einen Grill, Holzkohlegrills sind dabei am verbreitetsten. Dass BBQ aber nicht nur mit Würsten und Koteletts geht, zeigt der St. Johanner Grillverein Grill-ABC modern und kreativ. Seit mehr als fünf Jahren treffen sich die Vereinsmitglieder zum gemeinsamen Interessensaustausch und Schlemmen von Köstlichkeiten vom Grill zirka sechs bis sieben Mal im Jahr.

»Das Herzstück dieses Vereins sind Grillnachmittage wie dieser.«

Franz Größing, Obmann Grill-ABC modern und kreativ

„Leo und ich kennen uns schon seit 1985, und damals hatten wir schon die Idee zu einem Grillverein. Dann war das aber eine Zeit lang in der Schwebe“, erinnert sich der derzeitige Obmann und frühere Kochlehrer an den Tourismusschulen am Wilden Kaiser Franz Größing zurück. „Später hab ich einen Zettel in der Schule aufgehängt – Anmeldung zu einem Grillkurs. Die Fachvorständin Marianne kam nach zehn Minuten zu mir: ‚Der Zettel ist kleingeschrieben voll‘.“ Acht Grillkurse von Franz an der Schule folgten, „wenn so ein Bedarf da ist, dann wäre vielleicht ein Grillverein auch nicht so blöd.“ Gesagt, getan: am 13. Juni 2013 folgte die Gründung des Grill-ABCs – was ausgeschrieben übrigens Austrian BBQ Club bedeutet. 

© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
© Daniel Traunfellner Photography
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

© Daniel Traunfellner Photography

„Wo sind wir in fünf Jahren?“

Diese Frage stellten sich die Gründungsmitglieder des Vereins. Dass es so gut laufen könnte wie heute, erträumten sie sich zu dieser Zeit wahrscheinlich noch nicht. „30 Mitglieder wären in fünf Jahren schon lässig“, erzählt Franz von den Vorstellungen zu Beginn. „2018 waren es um die 70. Von der Hausfrau über den Handwerker bis zum Unternehmer haben wir alles dabei. Quer durch, das ist eine richtig geile Mischung.“ Schlag auf Schlag wurde der heimische Verein erfolgreicher, viele Teilnahmen an internationalen Wettbewerben verhalfen dem Grill-ABC zu Länderübergreifender Bekanntheit. „Irgendwann hat mich Leo gefragt, ob ich ihm bei einem Catering in Freilassing helfen kann. Am nächsten Tag war da aber die oberösterreichische Meisterschaft auch in dieser Ecke irgendwo. Sagt er: „Machen wir einmal mit bei einem Wettbewerb? So wie früher à la carte!“, erinnert sich der Obmann. „Wir sind hingefahren und haben gewonnen. So hat das mit den Wettbewerben angefangen.“

Ein kleiner Auszug der Erfolge:

  • Staatsmeistertitel Österreichische Grill und BBQ Meisterschaft 2014
  • Doppelweltmeister 2015 (Weltmeister in der Königsdisziplin Brisket und Vegetarisch sowie 2. Platz beim Dessert)
  • 1. Platz Homeland und Publikumswertung sowie 3. Platz Dessert bei der WBQA BBQ-Europameisterschaft in Bremen 2016
  • 3. Rang WBQA Weltmeisterschaft in Irland 2017
© Daniel Traunfellner Photography

Der eigene Wettbewerb

Liest man sich das erfolgreiche Abschneiden des Grill-ABCs in den letzten Jahren durch, bekommt man durchaus den Eindruck, dass es sich um einen „Club der Grillweltmeister“ handelt. Prominente Namen wie Leo Gradl, Andi Bittermann und nicht zuletzt Franz Größing stehen auf der Mitgliederliste. Lernen von den Profis scheint hier die Devise zu sein, obwohl der Obmann auf flache Hierarchien setzt. „Ich fahre zu keinem Wettbewerbe mehr, weil ich in dem Verein nicht ‚abgehoben’ sein möchte. Wir sind alle auf der gleichen Ebene“, sagt er. „Aber wenn ich schon nicht mehr fahre, dann machen wir doch einen Wettbewerb.“

Zum 5-jährigen Jubiläum des Vereins sollte eine BBQ-Competition her, die Westösterreich so noch nicht gesehen hatte. Mit Bravour meisterte der Verein die Herausforderungen solch einer großen Veranstaltung und holte vielfach prämierte Teilnehmer aus ganz Europa nach Kirchdorf in Tirol. „Wir hatten nach dem Wettbewerb gleich wieder acht neue Anmeldungen für das nächste Jahr“, freut sich Franz. „Wir nehmen nur 30 Teams, da hatten viele Angst, nicht dranzukommen.“ 

© Daniel Traunfellner Photography

2. Wild King BBQ Competition

So schnell kann ein Jahr vergehen: die 2. Wild King BBQ Competition findet bald wieder statt. „Wir sind mit 30 Teams ausgebucht – aus Amerika, Kanada, England, Schweden, Ungarn, Italien, der Schweiz und Österreich haben wir Teilnehmer. Das sind Teams aus neun Nationen“, weiß Franz. Die Vorbereitungen sind bereits in vollem Gange, für die Besucher heißt es: SAVE THE DATE!

Wann: Samstag 13. & Sonntag 14. April 2019

Wo: Kirchdorf in Tirol
Gelände der Firma Eurogast Sinnesberger
Innsbrucker Str. 66, 6382 Kirchdorf in Tirol

Das Programm:

Freitag, 12. April 2019 – Warm-Up
  • 10:00 Uhr: KCBS Jurorenkurs
  • 15:00 Uhr: KCBS Table Captain Class
  • 18:00 Uhr: Welcome Party presented by Metzgerei Huber in der Grillschule St. Johann für Teams & Jury
Samstag, 13. April 2019 – Fair & Competition
  • 12:00 Uhr: Meisterschaftsstart und Messebetrieb
  • 13:00 Uhr: Liveeinstieg LIFE-Radio
  • 14:00 Uhr: Grillshow STEAK
  • 15:00 Uhr: Grillshow FISCH
  • 16:00 Uhr: SCA Grillwettbewerb Fisch
  • 16:30 Uhr: Schaumetzgerei: So geht Steak!
  • 17:00 Uhr: SCA Grillwettbewerb Steak
  • 18:00 Uhr: Grillshow GEFLÜGEL
  • 19:00 Uhr: Siegerehrung der SCA Grillwettbewerbe
Sonntag, 14. April 2019 – Fair & Competition
  • 10:00 Uhr: Liveeinstieg LIFE-Radio
  • 10:30 Uhr: Grillshow FISCH
  • 12:00 Uhr: Offene Jurybewertung der BBQ-Teams
  • 14:30 Uhr: Schaumetzgerei: So geht Steak!
  • 16:00 Uhr: Siegerehrung und Verlosung der Hauptpreise

Was kostet es: Der Eintritt ist für alle Besucher kostenlos. 


Weitere Beiträge findest du auf der Homepage.
www.grillabc.at
www.wildking.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.