Drucken

Holunder-Brombeer-Schnitten

Gericht Blechkuchen
Land & Region Österreich
Backzeit 10 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 10 Schnitten

Zutaten

  • 2 Eier
  • 80 g Staubzucker
  • 80 g Buchweizenmehl
  • ½ TL Backpulver
  • 3 TL TNT-Gewürzzucker der Spiceworld *Werbung*

Holunder-Joghurt-Creme

  • 200 ml Sahne
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 200 g Naturjoghurt
  • 150 ml Holundersirup
  • 4 Blätter Gelatine

Brombeer-Creme

  • 200 g Brombeerpüree
  • 50 g weiße Schokolade
  • 100 ml Sahne
  • 1 Pkg. Sahnesteif
  • 4 Blätter Gelatine
  • Etwas Rum

Anleitungen

  • Eier mit dem Staub- und Gewürzzucker etwa 7 Minuten schaumig schlagen.
  • (Viereckige) Backform vorbereiten und Mehl mit dem Backpulver mischen.
  • Das Mehl zur Ei-Mischung geben. Unterrühren.
  • Teig in die Form füllen und bei 170°C (Umluft) etwa 10 Minuten backen.

Holunder-Joghurt-Creme

  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Holundersirup erhitzen.
  • Dann die Gelatine in dem heißen Sirup auflösen und etwas abkühlen lassen.
  • Inzwischen Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen.
  • Alle Zutaten mischen und die Creme auf den kalten Tortenboden mit einem Tortenring geben. Kalt stellen.

Brombeer-Creme

  • Wieder Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Brombeerpüree erhitzen und etwas Rum dazugeben.
  • Im heißen Püree Schokolade und Gelatine auflösen. Inzwischen Sahne mit Sahnesteif aufschlagen.
  • Zum Schluss das kalte Püree mit der Sahne mischen und auf die Holundercreme geben.
  • Am besten über Nacht kühlen.