Drucken

Tiroler Pancakes mit Schwammerl

Gericht Frühstück
Land & Region Österreich
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

Für den Teig

  • 350 ml Milch
  • 20 g Leinsamen
  • 200 g Dinkelmehl
  • 3 Eier
  • ½ Pkg. Backpulver
  • etwas Salz und Zucker
  • etwas Butter zum Backen

Für den Belag

  • 350 g Eierschwammerl
  • 20 g Butter
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Zitrone
  • 100 g jungen Spinat
  • 75 g Neusetzer
  • ein paar Krenfäden

Für die Sauce

  • 125 g Sauerrahm
  • wenig Zitronensaft
  • etwas Schnittlauch
  • etwas Salz

Anleitungen

  • Zuerst das Mehl mit der Milch verrühren. Anschließend die restlichen Zutaten dazu geben und zu einem homogenen Teig verarbeiten. Etwas stehen lassen.
  • Danach die Eierschwammerl putzen und halbieren, den Spinat waschen und den Neusetzer dünn aufschneiden. Für die Sauce Sauerrahm, Zitronensaft, Salz und fein geschnittenen Schnittlauch verrühren.
  • Danach eine Pfanne erhitzen, Butter hineingeben. Nach und nach wenig des Teigs in die heiße Pfanne geben - es sollten mögichst runde Teigkreise sein. Nun auf der ersten Seite goldbraun backen, dann wenden, damit die andere Seite Farbe bekommt.
    ACHTUNG: Teig nicht zu eng zusammen setzen, die Pancakes gehen auf!
  • Zum Schluss die Schwammerl in einer heißen Pfanne mit Butter und Thymian anbraten. Erst am Ende salzen und Zitronenschale oder -saft dazugeben.
  • Alle Komponenten stapeln und genießen!

Notizen

Die fertigen Pancakes können im Backofen warm gehalten werden.